Thetford C2, C3, C4

Thetford Herstellerseite

 

Edit 10/2016:

-->sehr umfangreiche englische Reparaturanweisungssammlung Toiletten

einige Einzelreparaturanweisungen C2-4

Übersicht Ersatzeilnummern C2-4

 

 

Die C3 bekommt ihr Spülwasser über ein Magnetventil aus dem

-WW-Druckwassersystem

oder

-eine entfernte Wasserpumpe wird über das Relais in der Thetford angesteuert.

 

 

Die C4 hat anstelle des Toilettenpapierhalters eine manuelle Spüleinheit.

 

Die C2 hat eine eigene 12V Pumpe:

Wenn sie noch brummt:

Häufig ist sitzt sie fest oder ist verkalkt.
Einbauort: im Frischwassertank.

Dazu den Bechereinsatz (Wenn man draufsitz links), wo die Papierrolle eingesteckt wird herausnehmen. Halter raus und Becher raus. Siehe auch -->Thetford-Anleitung Pumpentausch

 

Darunter im Tank ist die Pumpe mit einer Schraube befestigt.

Freidrehen des Pumpenrades mit einem kleinen Schraubendreher und/ oder Einlegen in Essigwasser löst den Kalk.

Häufig kann die Pumpe danach weiterbenutzt werden.

Wenn sie nicht mehr brummt:

Eine Sicherung ist von außen durch die Seviceklappe zugänglich:

Abwasser-Kassette herausnehmen.
Die Sicherung befindet sich oben an der grauen Verschlussmechanik am weißen Drehteil.

Elektrisch davor ist nur noch der Sicherungsautomat im Umformer.

 

Nebenbei:

Wenn das Wasser oben auf der Cassette steht,

zunächst die Anlagefläche der Cassetten-Runddichtung und die Runddichtung reinigen.

Runddichtung der Cassette auf Beschädigungen überprüfen.

 

Die Runddichtung kann mit gummiverträglichen Mitteln gepflegt werden.

 

 

========================================================

In der Mechanik sind nacheinander, nach der Sicherung noch zwei Schalter eingeschliffen.

-Spülknopf

-In der Aufnahme für den Cassettendrehknauf

(Soll nur Spülen, wenn die Cassette drinsteckt)

 

Um zu prüfen, ob da etwas defekt ist, kann man den Stecker an der Mechanik kurzschließen.

Z.B. aufgebogene Büroklammer o.ä.

 

Wenn dann die Spülung funktioniert, liegt der Fehler im Kabelbaum der Mechanik.

 

 

Undichtigkeiten:

Häufig ist das querverlaufende Rohr im Einschubfach undicht.
U.a. kann Wasser in den Vertiefungen unter dem Querrohr stehen.

 

Ursache:

Wird der Frischwassertank zur Frostperiode nicht durch

Abklappen des Füllstands/ Entleerungsrohres vollständig restentleert, so gefriert das Wasser im Rohr, --> das Rohr wird gesprengt.


Abhilfe:

Das komplette Verbindungsrohr wird entfernt.
An den äußeren Tankabgang kommt ein -->neues Entleerungsrohr.

Der andere Tankabgang wird mit dem beiliegenden Stopfen verschlossen.

 

Achtung:

Bis Produktionsdatum November 1992 hat der Tank unten eine Ausbuchtung:

Unterschied links/ rechts Version: ein Plastikteil, mit dem die Pumpe innerhalb des Tanks auf die andere Seite der Cassetten-Füllstandsanzeige gesetzt wird.
Die Pumpe soll auf der Seite sitzen, wo der Stopfen ist,

damit frostsicher entleert werden kann.

-------------

Demontage der kompletten Thetford C2-4 aus einem Hobby:

http://www.campen.de/wohnwagen/88203-wc-c2-ausbauen.html

Bilderfolge Kassette Thetford 200/400? komplett zerlegen/ reinigen:

http://www.chapucillas.es/Bricos/chapucilla_187.html


Thetford C400 einige Reparaturtipps bei

http://www.vagabundo-reisen.de/reparaturtipps-wohnmobil-wohnwagen.html


Orginalanleitung Thetford C400 Pumpenwechsel

http://www.hobby-fendt-wohnwagen-ersatzteile.de/data/datenblatt_0000006_1.pdf

Bilder Schlossmechanik Thetford-Serviceklappe ab Version 3:

http://caravansplus.com.au/catalog/product_info.php?products_id=12085