Gaskocher Wartung (im Aufbau)

Problem: Die Reglerknöpfe kommen nicht selbständig wieder heraus. (Flammsicherung)

 

Ursache sind häufig Oxidreste und verharztes Fett -teilweise vom Kochen- an den Reglerwellen.
---
Abhilfe: 1x jährlich mache ich meine Reglerknöpfe so wieder gängig:

Gasflasche zudrehen
Knöpfe am Kocher abziehen
Mit Bremsenreiniger (Baumarkt beim KFZ-Zubehör) die Welle/ Muffeneingang einsprühen.
Welle viele Male reindrücken/ rausziehen, dabei auch drehen und seitlich bewegen.
Abwischen und wieder einsprühen, solange wiederholen, bis die Welle wieder leichtgängig ist!

Wohnwagen wegen dem brennbaren Bremsenreiniger gut durchlüften.

In der Zwischenzeit die Welle zum Abschluss 1x mit Silikonspray schmieren.
Knöpfe aufstecken, Reste Abwischen.

Nach 5min Lüftungspause kann eine neue Brennprobe starten.

----------------------------------------------------------------------------------

Der Brenner bleibt nicht an: Flammsicherung wird nicht heiss und schaltet die Gaszufuhr ab.

 

Ist der Flammfühler in der Flamme? ggf den Brennerdeckel minimal drehen.

 

Wenn die Flamme nicht richtig brennt, liegt es meist an einigen Kleinigkeiten.

 

Als erstes die Bajonettverschraubung des silbernen Brennerdeckels entgegen Uhrzeigersinn lösen und Brennerdeckel säubern. Sind die Löcher alle frei?

Wenn dieser nur locker drauf ist oder verstopft ist, brennt der Brenner schlecht.

 

Unter dem Brennerdeckel befinden sich 2 Pappdichtungsringe, einer über der Edelstahlblech und einer von unten. Wenn einer davon eine Bruchstelle hat, brennt der Kocher nur sehr schlecht. Meist ist der obere Ring defekt.

Ausblasen.

Pappdichtringe vorhanden und unbeschädigt? Wenn ja, Brennerdeckel wieder festschrauben.

 

 

Weiter: 

Neben dem Drehknöpfen befinden sich ca. 2 cm Löcher. Das ist die Luftzufuhr für den Brenner. Diese durchblasen und säubern.

Sichtkontrolle: In sehr seltenen Fällen ist das Mischrohr von der Düse abgefallen.

                                                                                         Bildquelle: www.transitfrei.de

 

Da hilf dann nur eine Demontage.

 

 

-->Cramer Kocher neu abdichten

www.eriba-touring-club.de  im touringwiki

 

------------------------------------------------------------------------------------- 

Gasherd Wartung am Beispiel eines SEMV-Kochers

von Wolfgang Geiger

-->http://www.mowo-geiger.de/Berichte/Wartung_Gasherd.pdf

 

Brennerreinigung unbekannter moderner Einbaugaskocher:

http://www.chapucillas.es/Bricos/chapucilla_178.html

 

 


-------------------------------------------------------------------------------------